Die Sommerbühne wird verlängert

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Sommerbühne wird verlängert

Die im Juli eingeweihte Sommerbühne des Karlstorbahnhofs Heidelberg darf bis Ende September stehen bleiben. So oft es das Wetter erlaubt, finden Konzerte, Kabarett und vieles mehr somit weiterhin in Biergartenatmosphäre statt.

Den Anfang macht am Donnerstag, 03. September das Heidelberger Kollektiv Fat Tea, das bei freiem Eintritt eine seiner berüchtigten Jam-Sessions auf die Bühne bringt. Die Afrikatage Heidelberg-Mannheim präsentieren einen Tag später den Kora-Virtuosen Aziz Kuyateh und das Groove Syndicate. Am 05. September zeigen Alex Auer & The Detroit Blackbirds wie viel Blues im Rhein-Neckar-Delta steckt.  Das Konzert des australischen Indie Folk-Musikers Stu Larsen am 07. September ist bereits jetzt fast ausverkauft. Ganz frisch im Verkauf sind die Karten für die Release-Show von Toni-L (11.09.) zur finalen Veröffentlichung seiner aktuellen 7-Inch Serie. In der zweiten Monatshälfte ist der englische Jazz-Pianist Anthony Strong für einen seltenen Solo-Abend zu Gast (18. September), Kabarettist Jürgen Becker nimmt den Kapitalismus unter die Lupe (19. September) und das deutsch-kanadische Duo Marla & David Celia lädt ein, das 50-jährige Jubiläum von Neil Young’s wegweisendem Album „After the Goldrush“ zu feiern (24. 09.). Den Faden zur Musik der späten 60er und frühen 70er Jahre greift am 28. September auch der norwegische Folk-Barde Moddi auf.

Karten sind erhältlich unter www.karlstorbahnhof.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Sep 22 2020

Details

Datum: 22. September
Zeit: 0:00
Recurring:

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 0:00 Uhr beginnt und bis zum 28. September 2020 wiederholt wird.


(See All)
Veranstaltung Categories:,

Veranstaltungsort

Karlstorbahnhof

Am Karlstor 1
Heidelberg,69117

Telefon:

06221 978911

Webseite des Veranstaltungsortes