Sommerkino Open Air

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerkino Open Air

Juni bis September, Cinema Quadrat Mannheim

Von 4. Juni bis 4. September spielt Cinema Quadrat auf der Dachterrasse im dritten Stock des K1-Gebäudes Open Air-Kino: Das Filmprogramm des Sommerkino Open Air bietet mit einer bunten Mischung aus Filmklassikern und aktuellem Kino die Möglichkeit für große Kinoerlebnisse in herrlicher Atmosphäre unter freiem Himmel. Die Filmvorführungen finden freitags und samstags, ab dem 24. Juni zusätzlich auch donnerstags statt.
Am Freitag, 4. Juni, eröffnet die klassische britische Komödie „Ladykillers“ aus dem Jahr 1955 das Sommerkino Open Air: In dem Film spielen unter anderem Alec Guinness, Peter Sellers und Herbert Lom Mitglieder einer Gangsterbande, die sich getarnt als Streichquintett bei einer alten Witwe einnistet – und sich nach gelungenem Überfall gezwungen sieht, diese nette Dame zu beseitigen. Am Samstag, 5. Juni, läuft die US-Independentkomödie „Frances Ha“ von Noah Baumbach, in dem Greta Gerwig als charmant-verschrobene Mittzwanzigerin das Glück sucht, auch wenn sich die Realität ihren Lebensträumen harsch entgegenstellt.
Die Filme beginnen jeweils bei Anbruch der Dämmerung. Besucher müssen negativ getestet, vollständig geimpft oder von Corona genesen sein. Eintrittskarten können demnächst online reserviert oder gekauft werden: www.cinema-quadrat.de

Ladykillers
GBR 1955. R: Alexander Mackendrick. D: Katie Johnson, Alec Guinness, Herbert Lom, Peter Sellers. 91 Min. DF. FSK: 16
Eine nette alte Lady lebt ihr nettes, alltägliches Leben in ihrem netten, schiefen Häuschen – als eine Diebesbande, getarnt als Streichquintett, sich bei ihr als Untermieter einnistet. Nach einem ausgeklügelten Überfall auf einen Geldtransport kommt ihnen die nette alte Lady auf die Schliche – und die Verbrecher sehen sich vor die schwere Aufgabe gestellt, die Zeugin zu beseitigen… LADYKILLERS ist der Inbegriff der britischen Komödie: Leichte Exzentrik trifft tiefschwarzen Humor, der auch und gerade vor dem Tod nicht Halt macht. Ein Klassiker der Filmgeschichte!
Fr. 4.6., 21:45 Uhr

Frances Ha
USA 2012. R: Noah Baumbach. D: Greta Gerwig, Mickey Sumner, Adam Driver. 86 Min. DF. FSK: 6
Die Mittzwanzigerin Frances lebt in New York in einer WG mit ihrer alten Freundin Sophie. Trotz ausbleibendem Erfolg versucht sie sich unverdrossen als Tänzerin, lebt gut gelaunt in den Tag hinein und lässt sich vom Leben nicht verbiegen – bis Sophie auszieht und sich ein neues, schönes Apartment sucht. Frances muss sich eine neue WG suchen, im Tanzkurs läuft es schlecht, überhaupt bekommt sie das Gefühl, immer und überall die Älteste zu sein, ständig von Jüngeren überrundet zu werden…
Noah Baumbach entwickelte in enger Zusammenarbeit mit Greta Gerwig diese Figur, die sich weder von Fehlschlägen noch von Neurosen unterkriegen lässt. Ihr Schlingern um Demütigungen und Misslingen ist hochvergnüglich geschildert, ihr unbeholfener Charme ist ansteckend – kurz, mit Spiegel online geredet: „die schönste Komödie des Sommers“.
Sa. 5.6., 21:45 Uhr

Jun 04 2021

Details

Beginn: 4. Juni , 21:30
Ende: 5. Juni , 17:00
Website: Veranstaltungswebseite

Veranstaltungsort

K1

Deutschland

Veranstalter

cinema Quadrat