Sonderausstellung: Spielkarten und Kartenmacher in der Kurpfalz

Lade Veranstaltungen

Sonderausstellung: Spielkarten und Kartenmacher in der Kurpfalz

Das Portal des Bischofshofs wird wieder geöffnet, Besucher sind im Lobdengau-Museum ab Samstag, dem 16. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten willkommen –  unter Wahrung der geltenden

Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit. Es gilt das Motto: Wir sind mit Sicherheit am schönsten und mit Abstand am besten!

Das Museum dient während der Pandemie zeitweise als Ausweich-Standesamt.

Aus diesem Anlass eröffnen wir am 16. Mai die Sonderausstellung Spielkarten und Kartenmacher in der Kurpfalz.

Herr Jürgen Platz aus Ladenburg hat hierfür besondere Stücke aus seiner umfangreichen Spielkartensammlung zusammengestellt. In der Kurpfalz – und hier insbesondere in Mannheim – gab es spätestens seit 1737 Kartenmacher. Die Illustrationen spiegeln den Zeitgeist verschiedener Epochen wider: Sie zeigen Alltagsszenen, Phantastisches und Witziges, sie dienen der Bildung oder auch der Produktwerbung. Tarockkartenspiele aus den Reiss-Engelhorn-Museen ergänzen die Präsentation (bis 30. 9. 2020).

Aug 15 2020

Details

Datum: 15. August
Zeit: 14:00 - 17:00
Recurring:

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Sonntag stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 15:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 30. September 2020 wiederholt wird.


(See All)
Veranstaltung Categories:,

Veranstaltungsort

Lobdengau-Museum Ladenburg

Amtshof 1
Ladenburg,68526 Deutschland

Webseite des Veranstaltungsortes