Zusammenhalt braucht Räume – Gemeinschaftsgedanken in Architektur und Stadtplan

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zusammenhalt braucht Räume – Gemeinschaftsgedanken in Architektur und Stadtplan

Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf! Vor allem Integration und Zusammenhalt brauchen in der aktuellen Situation, die durch Krisen und Umbrüche gekennzeichnet ist, neue räumliche Konzepte. Mit gemeinschaftlichen Wohnformen, so die These, kann das besser gelingen, als die isolierte Kleinfamilienexistenz in der abgeschlossenen Kleinwohnung. Denn, welche Wohnkonzepte ermöglichen und fördern Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten? Und welche haben zugleich die individuellen Bedürfnisse der Zusammenwohnenden im Blick?
Christine Hannemann ist eine deutsche Soziologin und Professorin für Architektur- und Wohnsoziologie an der Universität Stuttgart.
Karin Hauser ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt: “Zusammenhalt braucht Räume – Integratives Wohnen”.
In der Reihe Werde Mensch?
In Kooperation mit DGB und GEW
Link zum Livestream: bit.ly/daiHOME_Zusammenhalt

Mrz 17 2021

Details

Datum: 17. März
Zeit: 20:00
Website: Veranstaltungswebseite

Veranstaltungsort

Online

Deutschland

Veranstalter

DAI